Home » #sheldonmussmit » Lightpainting

Lightpainting

Veröffentlicht am 15. Oktober 2021 um 23:52

Welch schönes Wort: Lightpainting! Malen mit Licht! Beste Fotogruppe hat gerufen und ich sitze in Wally auf dem Weg nach Bochum. Altbekanntes Ziel, sollte demnach logistisch keine Herausforderung darstellen.

Hat sich Google anscheinend auch gedacht und lotst mich spaßeshalber in Mülheim von der Autobahn, um mich direkt wieder in dieselbe Richtung auf- und weiterfahren zu lassen. Sehr witzig! Wenn Musik nicht so laut gewesen wäre, hätte ich sicher höhnisches Gelächter vernommen. Befürchte, dass Handy sich langweilt oder Anweisung von Drucker hat, mich zu schikanieren. Ich sage nur: 'Weltherrschaft!' Schleichend, subtil und zermürbend. Wenn man die Zeichen kennt, ist es offensichtlich.

An Jahrhunderthalle angekommen, mit bester Fotogruppe zum Zielort gepilgert. Herren T. und K. geben Alles, und malen tolle Kunstwerke mit Licht.

Verflixt, Schärfe-Alarm! Hatte schon bessere Tage! Bin allerdings Steinbock, und die sind nicht gerade für ihre gute Nachtsicht bekannt, sondern eher für die Fähigkeit, sich auf unwegsamem Gelände fortzubewegen. Aber das ist eine andere Geschichte.

Stativ von Frau G. wirft sich mehrfach auf den Boden. Selbst Kameras sind an dem Komplott gegen uns Menschen beteiligt. Eventuell ist das Schärfeproblem gar nicht meine Schuld?

Frau P. beklagt ihre kalten Füße. Ist aber auch schattig geworden. Sheldon weigert sich, den Rucksack zu verlassen.

Herren K. und T. erklimmen Anhöhe und rufen: "Was soll denn gemacht werden?" Steilvorlage für Herrn G.: "Einmal Spitzen schneiden, bitte!"  Stimmung ist trotz Kälte hervorragend.

Leider setzt Feuchtigkeit dem Treiben ein Ende. Beschlagene Linsen können bei Portrait-Shootings durchaus zu einem reizvollen Weichzeichner-Effekt führen. David Hamilton hätte seine wahre Freude daran gehabt. Ist jetzt bei Lightpainting allerdings nicht sooo erwünscht.

Bewertung: 4.8333333333333 Sterne
6 Stimmen

«   »

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.

Gratis-Website mit Webador erstellen