Home » #sheldonmussmit » Wulfener Markt

Wulfener Markt

Veröffentlicht am 6. November 2021 um 22:14

Heute bekam beste Fotogruppe die Gelegenheit, das vor sich hinrottende Wohn- und Einkaufszentrum Wulfener Markt zu besichtigen, bevor es dem Erdboden gleichgemacht wird. Die letzten Mieter sind erst vor ein paar Jahren ausgezogen und waren anscheinend so wohlhabend, dass sie fast ihr komplettes Hab und Gut in den Sozialwohnungen ließen, um woanders ein neues Leben zu beginnen, was allerdings einen leichten Widerspruch zum finanziellen und intellektuellen Niveau einiger Bewohner darstellt. Ihr Verhalten war mit ein Grund, warum sich das Einkaufszentrum letztendlich nicht mehr rentierte. Wer will denn entspannt shoppen, wenn in der Galerie über ihm gelangweilte Mitbürger mit Bierflaschen herumlungern und ihr Leergut auch schon mal eine Etage tiefer entsorgen. Egal ob PET oder Glas, das trübt definitiv das Einkaufserlebnis.

Nach vollzähligem Eintreffen von Fotogruppe kurzes Briefing von Herrin der Schlüssel. Passend zu Halloween fallen Vokabeln wie Mäuse, Taubenkot, Spinnen und Schimmel. Tapfere Teilnehmer! Keiner flüchtet und alle sind neugierig.

Uns erwarten Ladenlokale mit zersplitterten oder zugesprühten Schaufenstern, knusprig braune Gewächse, zerbeulte Briefkästen, verlassene Wohnungen mit Möbeln, Fotos, Rechnungen und sogar Kontoauszügen. Erinnert ein wenig an Zimmer von Sohn, nur mit Taubendreck. Finden dunkle Übergangsjacke auf Klamottenstapel. Herr K. wirft ein, dass dies keine Übergangsjacke sein kann, da sie nicht beige ist. Ungeschriebenes Gesetz der unergründlichen Modewelt: Übergangsjacken müssen beige sein!

Entdecken Enduro in Abstellraum in erster Etage. Wer lässt sowas zurück und warum? Rätseln wie sie da hochgekommen ist ohne Aufzug. Sheldon findet morbiden Charme nicht ganz so reizvoll. Ist ihm ohne Bushose zu unhygienisch.

Anschließendes Kaffeetrinken nötig, um kollektiv verstörende Eindrücke mit Plundergebäck zu verarbeiten.

Erwachsene Tochter will telefonisch wissen, wann ich nach Hause komme. Awww, sie vermisst Mama. Mitnichten, nur das Auto. Na, toll!

 

Bewertung: 5 Sterne
4 Stimmen

«   »

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.

Gratis-Website mit Webador erstellen